entosiast – mit Insekten in die Zukunft
– Wissen vermitteln – Vorurteile abbauen – Vertrauen aufbauen – Innovation aufzeigen –

Zusammenarbeit mit Landwirt in Uganda

In weiten Teilen Afrikas rückt die Insektenzucht zunehmend in den Fokus, weil wichtige Eiweißquellen versiegen.

 

entosiast unterstützt Chemutai Crispus Kamuyeke, einen junden Landwirt in Uganda, in seinem Vorhaben, die Kapchorwa-Region mit Hilfe der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens) nachhaltig zu versorgen.

Wichtige Entwicklungen im Insektensektor

Der europäische Insektensektor hat Fahrt aufgenommen. Zahlreiche Start-ups entwickeln innovative Ideen und Konzepte, um das Potential von Insekten sinnvoll zu nutzen. Wir stellen die wichtigsten Entwicklungen vor und berichten zur aktuellen Gesetzeslage – in der EU und in Deutschland.

Mit essbaren Insekten natürliche Rohstoffe schonen

12. Mai 2022
Unsere Rohstoffreserven sind nicht unendlich – im Gegenteil, in Deutschland wurde der... Mehr erfahren »

Bugs to the Future – sind wir bereit Insekten zu essen?

20. April 2022
Insekten können unsere Ernährung nachhaltig bereichern – aber wie und in welcher Form? Und vor... Mehr erfahren »

Steckbrief essbare Insekten: Hausgrille (Acheta domesticus)

16. April 2022
Hausgrillen sind seit kurzem in Europa offiziell zum Verzehr zugelassenen. Dank der enthaltenen... Mehr erfahren »

Insekten als Lebensmittel in der EU

29. März 2022
2021 gilt für den europäischen Insektensektor als wegweisend: Die Europäische Behörde für... Mehr erfahren »